Workshops

Workshops

Information + Anmeldung:
+49 (0)3447 / 8955-52 oder -43
studio@lindenau-museum.de

Workshops richten sich an Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren – an Einsteiger und Fortgeschrittene. Neuer künstlerische Techniken und Methoden können in einer intensiven Arbeitsform kennengelernt werden. Eine kreative Auseinandersetzung mit unserer Umgebung und den Künsten ist Bestandteil der Workshops, die von Künstlern geleitet werden.

Pragramm für Jugendliche und Erwachsene (PDF)

Workshops im SOMMER 2020

Für alle Angebote sind Anmeldungen erforderlich. Aufgrund der zurzeit erforderlichen Hygienemaßnahmen ist die Gruppengröße beschränkt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs angenommen und bestätigt.


3-Tage-Workshop 14+
Do/23.—Sa/25.07.2020
Tagtraum & Vollmondnacht
Arbeiten mit der „Verlorenen Form“ – eine Holz- und Linolschnitt-Technik

Diese Technik schließt gleichermaßen Spiel, vorausschauend planerisches, wie auch serielles Arbeiten ein. Es entstehen Farbholzschnitte von nur einem Druckstock.
Der Workshop eignet sich für Anfänger und Fortgeschrittene.
Do + Fr jeweils 16–20 Uhr, Sa 15–19 Uhr
6 Teilnehmer, ab 14 J./Erwachsene, Teilnehmerbeitrag 45 € /20 € (ermäßigt)
Kursleitung: Therese Heller


3-Tage-Workshop 14+
Do/06.—Sa/08.08.2020
Innere Stadt
Kaltnadelradierung
Die Tiefdrucktechnik mit der „kalten Nadel“ ist eine besonders reizvolle. Man benötigt eine gut polierte Kupfer- oder Zinkplatte und eine spitze Stahlnadel, mit der man unmittelbar die Zeichnung in das Metall kratzt, gräbt und schabt. Je dichter die Linien gesetzt werden, desto dunkler wird der Farbton im Druck. Beim Drucken auf das feuchte Papier entstehen je nach Farbauftrag ganz individuelle Abzüge.
Einleitend wird uns ein Streifzug durch die neue Umgebung des Studios in die Innenstadt führen, wo wir zeichnend Motive entdecken. Der Workshop eignet sich für Anfänger und Fortgeschrittene.
Jeweils 16–20 Uhr
6 Teilnehmer, ab 14 J./Erwachsene, Teilnehmerbeitrag 45 € /20 € (ermäßigt)
Kursleitung: Markus Bläser


2-Tage-Workshop 14+
Mi/19. + Do/20.08.2020
Ein Bauch, ein Hals, ein Schnabel
Keramikkurs A
Aufbau zweier größerer Gefäße. Aus Tonplatten und -würsten werden größere Gefäße aufgebaut, deren Flächen später fantasievoll bemalt werden können (Kombination mit Kurs B / Gefäßmalerei). Ein reizvolles Ensemble könnte eine Schale und eine Vase, ein Krug und ein Teller sein.
Der Workshop eignet sich für Anfänger und Fortgeschrittene.
Jeweils 17–20 Uhr
6 Teilnehmer, ab 14 J./Erwachsene, Teilnehmerbeitrag 35 € /18 € (ermäßigt)
Kursleitung: Doreen Kaiser


3-Tage-Workshop 14+
Mi/26.—Fr/28.08.2020
Gemalte Fantasiewesen –
Rund wie der Mond, die Backen betont, die Ohren ganz schlank, ein Kerl wie ein Schrank!
Keramikkurs B
Gefäßmalerei auf gebranntem Scherben, aufbauend auf Teil A (weitere Gefäße sind vorhanden)
Bei der Bemalung stehen verschiedene Techniken zur Wahl, die vorher anschaulich vorgestellt werden.
Der Workshop eignet sich für Anfänger und Fortgeschrittene.
Jeweils 17–20 Uhr
6 Teilnehmer, ab 14 J./Erwachsene, Teilnehmerbeitrag 45 € /20 € (ermäßigt)
Kursleitung: Therese Heller