Blog

0

Verschenkt, verkauft, vergessen? – Kunstdetektivinnen im Dienste des Lindenau-Museums

Text von Marianne Henke, Provenienzforscherin am Lindenau-Museum Altenburg

Der Internationale Tag der Frauen und Mädchen in der Wissenschaft wurde 2015 in der Generalversammlung der Vereinten Nationen beschlossen. Er wird jährlich am 11. Februar begangen und soll an die entscheidende Rolle erinnern, die Mädchen und Frauen in Wissenschaft und Technologie spielen. In ihrem Blogbeitrag stellt Provenienzforscherin Marianne Henke ihr Tätigkeitsfeld vor.

Weiterlesen …

0

Frauen außer Rand und Band

Text von Victoria Kubale, Wissenschaftliche Volontärin für Archäologie

Noch bis 1. Januar 2020 ist die Sonderausstellung „Mit den Waffen einer Frau. Furchtlose Frauengestalten der Antike“ im Lindenau-Museum zu sehen. Sie widmet sich den unkonventionellen Heroinen des mythologischen Universums der alten Griechen. Von zähen Amazonen über wilde Mänaden und rachsüchtige Gattinnen bis hin zur mysteriösen Magierin sind dabei verschiedene Konzepte der verhängnisvollen Frau vertreten.

Weiterlesen …

0

Heldinnen vor der Haustür

Jacqueline Glück resümiert zur Halbzeit ihres Wissenschaftlichen Volontariats für Vermittlung am Lindenau-Museum Altenburg

Vor etwas über einem Jahr habe ich die auf zwei Jahre angelegte Stelle als Wissenschaftliche Volontärin für Vermittlung angetreten, um die Vermittlungsarbeit im Lindenau-Museum zu stärken und ihr einen höheren Stellenwert einzuräumen. Allerhöchste Zeit also für einen ersten Blick zurück.

Weiterlesen …