Veranstaltungen

Bei Veranstaltungen des Museums kann kein Sitzplatz garantiert werden.
Wir weisen außerdem darauf hin, dass bei Veranstaltungen des Museums Fotos gemacht werden, die für die Dokumentation gespeichert sowie ggf. im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit des Museums verwendet werden.

November 2019

Orient und Okzident sind nicht mehr zu trennen. 200 Jahre West-östlicher Divan von Goethe

    Szenische Lesung

Es liest Steffen Mensching, Schriftsteller, Schauspieler, Regisseur und Intendant am Theater Rudolstadt.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation mit dem Thüringer Literaturrat e.V..


Studio unterwegs - Aktzeichnen

    Studio Bildende Kunst - Workshop

Der Workshop findet im Atelier des Künstlerpaares Heller/Kuhrt in Kosma statt.

Ab 16 Jahren. Anmeldung erforderlich!


Wochenende der Grafik - Offene Werkstätten für Kinder und Erwachsene

    Studio "in Familie"
    Wochenende der Grafik

Keramik, Papier … Drucken!

Künstler des Studios laden die ganze Familie zu einem kreativen Tag in entspannter Atmosphäre ein – zum Malen, Drucken,
Werken mit Holz und Ton. Zur eigenen Freude oder um Entstandenes zu verschenken.

Zeit: 10.00 bis 13.00 Uhr und 14.00 bis 18.00 Uhr
Ohne Anmeldung


Wochenende der Grafik - Führung herman de vries Gerhard-Altenbourg-Preis 2019

    Führung
    Wochenende der Grafik

Wochenende der Grafik - Vortrag: Das Buch als Logbuch und Teilnahme.

    Vortrag
    Wochenende der Grafik

Im Rahmen der Ausstellung „herman de vries – Gerhard-Altenbourg-Preis 2019“ spricht Cees de Boer, Kurator und Publizist aus Amsterdam und Triest über herman de vries’ Umgang mit dem Medium Künstlerbuch.


Goethe und die Empfindsamkeit am Beispiel des Singspiels „Lila“

    Vortrag

Der Leipziger Germanist Dr. Thomas Frantzke widmet sich am Beispiel des Singspiels „Lila“ Johann Wolfgang von Goethes empfindsamer Seite.

Der Vortragsabend steht allen Interessierten offen. Nichtmitglieder zahlen 3 Euro Eintritt. Alle Vortragstermine der Goethe Gesellschaft Altenburg e. V. sind unter www.goethe-altenburg.de zu finden.

Ort: Lindenau-Museum Altenburg


Studio unterwegs - Aktzeichnen

    Studio Bildende Kunst - Workshop

Der Workshop findet im Atelier des Künstlerpaares Heller/Kuhrt in Kosma statt.

Ab 16 Jahren. Anmeldung erforderlich!


herman de vries Gerhard-Altenbourg-Preis 2019

    Führung

Gerhard Altenbourg wald minotaurisch

    Buchpräsentation und Lesung

Gedichte - Es liest Wulf Kirsten, Lyriker, Weimar.

In Zusammenarbeit mit der Stiftung Gerhard Altenbourg


ensemble diX - Klingende Malerei: Der Triumph des Todes

    Lesung und Konzert

Ein musikalisch-literarisch-visuelles Programm anlässlich des  50. Todestages von Otto Dix mit Worten von Zeitzeugen, Bildern von  Dix und Musik des 20. und 21. Jahrhunderts
ensemble diX (Flöte: Andreas Knoop · Oboe: Albrecht Pinquart · Klarinette: Hendrik Schnöke · Fagott: Roland Schulenburg)
Klavier: Olav Kröger
Lesung: Sebastian Kowski