Veranstaltungen

Februar 2023

Eröffnung: Peter Schnürpel und die SAMSTAGSZEICHNER – studioKurse an der Kunstwand

In der Dauerausstellung im Interim des Lindenau-Museums stellt die KUNSTWAND eine Möglichkeit für Präsentationen bestimmter Werke aus den Sammlungen dar, sie soll aber auch andere relevante Themen der Museumsarbeit wie Provenienzforschung, Restaurierung oder die Arbeit des studios in den Fokus rücken.

Den Anfang machen die SAMSTAGSZEICHNER unter der Anleitung von Peter Schnürpel.

Der Eintritt ist frei.

Ort: Lindenau-Museum Kunstgasse 1


Familienentdeckertour: Bauen, Schrauben, Stecken von 2–99

In dieser Familienentdeckertour im Rahmen der Sonderausstellung "Mit Speed durchs Kinderzimmer. Historisches Spielzeug auf Rädern" im Residenzschloss Altenburg werden Kurzführungen und verschiedenste Konstruktionsspielangebote angeboten.

Unter Anleitung der Kunstvermittlerinnen des Schloss- und Spielkartenmuseums sowie des Lindenau-Museums. Der Teilnahmebeitrag inklusive Material beträgt 6 € pro Person.

Bei Fragen erreichen Sie uns telefonisch unter 03447 8955-520 bzw. -430 oder an studio@lindenau-museum.de.

Ort: Bachsaal im Residenzschloss Altenburg


Holz + Wein: Künstlerisches Arbeiten mit Holz für Anfänger und Erwachsene

Offene Werkstatt am Abend für Erwachsene

Kursleitung: Jacqueline Glück, Kunstvermittlerin, und Thomas Suchomel, Holzbildhauer/Maler/Grafiker
Kosten: 8,00 € (ein Glas Wein inkl.)
Anmeldung unter: 03447 8955-520 bzw. -430 oder an studio@lindenau-museum.de

Ort: Lindenau-Museum Kunstgasse 1 | studioLEONARDO


Führung: Die Römer zwischen Schottland und Schwäbischer Alb – Bücherschätze aus Lindenaus Kunstbibliothek

mit Dr. Ronny Teuscher, Archäologe

Ort: Lindenau-Museum Kunstgasse 1


Pop-Up-Kartenwerkstatt: Spiel- und Fahrzeuge ploppen auf

Offene Familienwerkstatt für Kinder ab fünf Jahren mit Erwachsenen

In einer selbst gestalteten Pop-Up-Karte entfaltet sich ein Spielzeug. Mit Papier und Schere gestalten wir eine Klappkarte, die durch eine Falttechnik Teile herausspringen lässt. Das Auto rollt, die Puppe reckt sich, der Würfel fällt.

Kursleitung: Julia Penndorf, Grafikerin, und Manuela Büchting, Kunstvermittlerin
Kosten: 5/3 € Erwachsene/Kinder (inkl. Material)

Mit der Eintrittskarte zur Sonderausstellung „Mit Speed durchs Kinderzimmer!“ kann dieses Familienangebot kostenfrei besucht werden.

Ort: Lindenau-Museum Kunstgasse 1 | ATELIER im studio


Winterferienprogramm: Winterschlaf

Zweitageskurs (Mo., 13. Februar bis Di., 14. Februar)

Habt ihr auch schon mal daran gedacht, Winterschlaf zu machen? Es ist dunkel, kalt und man ist so müde. Gemeinsam überlegen wir, wie ein gemütliches Zuhause dafür aussehen könnte und bauen es aus Naturmaterialien. Da können wir bestimmt bei den Tieren etwas abschauen: ein Nest, eine Höhle, ein Bau — oder eine Kuschelwolke?

Kursleitung: Vicky Ritter und Markus Bläser
Alter: ab 6 Jahren
Kosten: je Ferientagkurs 8,00 € (inkl. Material)
Anmeldung: Bitte mit Angabe von Namen, Alter und Kurswunsch unter 03447 8955-520 bzw. -430 oder an studio@lindenau-museum.de

Ort: Lindenau-Museum Kunstgasse 1 | ATELIER im studio


Winterferienprogramm: Winterschlaf

Zweitageskurs (Mo., 13. Februar bis Di., 14. Februar)

Habt ihr auch schon mal daran gedacht, Winterschlaf zu machen? Es ist dunkel, kalt und man ist so müde. Gemeinsam überlegen wir, wie ein gemütliches Zuhause dafür aussehen könnte und bauen es aus Naturmaterialien. Da können wir bestimmt bei den Tieren etwas abschauen: ein Nest, eine Höhle, ein Bau — oder eine Kuschelwolke?

Kursleitung: Vicky Ritter und Markus Bläser
Alter: ab 6 Jahren
Kosten: je Ferientagkurs 8,00 € (inkl. Material)
Anmeldung: Bitte mit Angabe von Namen, Alter und Kurswunsch unter 03447 8955-520 bzw. -430 oder an studio@lindenau-museum.de

Ort: Lindenau-Museum Kunstgasse 1 | ATELIER im studio


Winterferienprogramm: Winterolympiade – Wir sägen, hämmern und bohren um die Wette!

Eintageskurs (Di., 14. Februar)

Bob, Curling, Snowboarden… Oder eine Medaille? Alles, was euch dazu einfällt, bauen wir aus Holz und bemalen und bekleben es.

Kursleitung: Thomas Suchomel
Alter: ab 12 Jahren
Kosten: je Ferientagkurs 8,00 € (inkl. Material)
Anmeldung: Bitte mit Angabe von Namen, Alter und Kurswunsch unter 03447 8955-520 bzw. -430 oder an studio@lindenau-museum.de

Ort: Lindenau-Museum Kunstgasse 1 | studioLEONARDO


Winterferienprogramm: Warm verpackt – Dein Handy bekommt eine Handytasche

Eintageskurs (Di., 14. Februar)

Für deine tägliche Begleitung entwerfen und nähen wir eine Handytasche, in der dein Telefon sicher steckt. Überleg’ dir eine zündende Idee, zeichne sie und such’ dir deinen Lieblingsstoff raus. Und schon geht´s an die Nähmaschine!

Kursleitung: Carolin Woitke
Alter: ab 10 Jahren
Kosten: je Ferientagkurs 8,00 € (inkl. Material)
Anmeldung: Bitte mit Angabe von Namen, Alter und Kurswunsch unter 03447 8955-520 bzw. -430 oder an studio@lindenau-museum.de

Ort: Lindenau-Museum Kunstgasse 1 | studioDIGITAL


Winterferienprogramm: Wer gut schmiert, der fährt gut – Keramik mit Rädern

Zweitageskurs (Di., 14. Februar bis Mi., 15. Februar)

Wir lassen uns von der Ausstellung „Mit Speed durchs Kinderzimmer!“ anregen und arbeiten im studio des Lindenau-Museums direkt mit Ton weiter. Wir fertigen Autos, Traktoren oder Puppenwagen als Stiftebehälter mit der Plattentechnik an. Let’s roll!

Treffpunkt am Dienstag: Residenzschloss Altenburg
Kursleitung: Doreen Kaiser
Alter: ab 8 Jahren
Kosten: je Ferientagkurs 8,00 € (inkl. Material)
Anmeldung: Bitte mit Angabe von Namen, Alter und Kurswunsch unter 03447 8955-520 bzw. -430 oder an studio@lindenau-museum.de

Ort: Lindenau-Museum Kunstgasse 1 | KERAMIKstudio


Winterferienprogramm: Warm verpackt – Dein Handy bekommt eine Handytasche

Eintageskurs (Mi., 15. Februar)

Für deine tägliche Begleitung entwerfen und nähen wir eine Handytasche, in der dein Telefon sicher steckt. Überleg’ dir eine zündende Idee, zeichne sie und such’ dir deinen Lieblingsstoff raus. Und schon geht´s an die Nähmaschine!

Kursleitung: Carolin Woitke
Alter: ab 10 Jahren
Kosten: je Ferientagkurs 8,00 € (inkl. Material)
Anmeldung: Bitte mit Angabe von Namen, Alter und Kurswunsch unter 03447 8955-520 bzw. -430 oder an studio@lindenau-museum.de

Ort: Lindenau-Museum Kunstgasse 1 | studioDIGITAL


Winterferienprogramm: Wer gut schmiert, der fährt gut – Keramik mit Rädern

Zweitageskurs (Di., 14. Februar bis Mi., 15. Februar)

Wir lassen uns von der Ausstellung „Mit Speed durchs Kinderzimmer!“ anregen und arbeiten im studio des Lindenau-Museums direkt mit Ton weiter. Wir fertigen Autos, Traktoren oder Puppenwagen als Stiftebehälter mit der Plattentechnik an. Let’s roll!

Treffpunkt am Dienstag: Residenzschloss Altenburg
Kursleitung: Doreen Kaiser
Alter: ab 8 Jahren
Kosten: je Ferientagkurs 8,00 € (inkl. Material)
Anmeldung: Bitte mit Angabe von Namen, Alter und Kurswunsch unter 03447 8955-520 bzw. -430 oder an studio@lindenau-museum.de

Ort: Lindenau-Museum Kunstgasse 1 | KERAMIKstudio


Winterferienprogramm: Mit Pop-Up-Welten durch Frühling, Sommer, Herbst und Winter

Dreitageskurs (Mi., 15. Februar bis Fr., 17. Februar)

In einem selbst gestalteten Faltbuch entstehen die wunderbaren Welten der Jahreszeiten. Mit Papier und Schere schaffen wir Buchseiten, die durch eine Falttechnik Teile herausspringen lassen: Der Baum wächst, die Blume blüht, der Schnee fällt und der Wurm kriecht.

Kursleitung: Julia Penndorf und Manuela Büchting
Alter: ab 10 Jahren
Kosten: je Ferientagkurs 8,00 € (inkl. Material)
Anmeldung: Bitte mit Angabe von Namen, Alter und Kurswunsch unter 03447 8955-520 bzw. -430 oder an studio@lindenau-museum.de

Ort: Lindenau-Museum Kunstgasse 1 | ATELIER im studio


Winterferienprogramm: Trittbrettfahrer:innen – Wir bauen Holzspielzeug, das rollt

Zweitageskurs (Mi., 15. Februar bis Do., 16. Februar)

Wir lassen uns von der Ausstellung „Mit Speed durchs Kinderzimmer!“ anregen und arbeiten im studio des Lindenau-Museums direkt mit Holz weiter. Wir sägen Fahrzeuge, bohren Räder und schrauben Puppenwagen.

Treffpunkt am Mittwoch: Residenzschloss Altenburg
Kursleitung: Susann Schade
Alter: ab 8 Jahren
Kosten: je Ferientagkurs 8,00 € (inkl. Material)
Anmeldung: Bitte mit Angabe von Namen, Alter und Kurswunsch unter 03447 8955-520 bzw. -430 oder an studio@lindenau-museum.de

Ort: Lindenau-Museum Kunstgasse 1 | studioLEONARDO


Winterferienprogramm: Mit Pop-Up-Welten durch Frühling, Sommer, Herbst und Winter

Dreitageskurs (Mi., 15. Februar bis Fr., 17. Februar)

In einem selbst gestalteten Faltbuch entstehen die wunderbaren Welten der Jahreszeiten. Mit Papier und Schere schaffen wir Buchseiten, die durch eine Falttechnik Teile herausspringen lassen: Der Baum wächst, die Blume blüht, der Schnee fällt und der Wurm kriecht.

Kursleitung: Julia Penndorf und Manuela Büchting
Alter: ab 10 Jahren
Kosten: je Ferientagkurs 8,00 € (inkl. Material)
Anmeldung: Bitte mit Angabe von Namen, Alter und Kurswunsch unter 03447 8955-520 bzw. -430 oder an studio@lindenau-museum.de

Ort: Lindenau-Museum Kunstgasse 1 | ATELIER im studio


Winterferienprogramm: Trittbrettfahrer:innen – Wir bauen Holzspielzeug, das rollt

Zweitageskurs (Mi., 15. Februar bis Do., 16. Februar)

Wir lassen uns von der Ausstellung „Mit Speed durchs Kinderzimmer!“ anregen und arbeiten im studio des Lindenau-Museums direkt mit Holz weiter. Wir sägen Fahrzeuge, bohren Räder und schrauben Puppenwagen.

Treffpunkt am Mittwoch: Residenzschloss Altenburg
Kursleitung: Susann Schade
Alter: ab 8 Jahren
Kosten: je Ferientagkurs 8,00 € (inkl. Material)
Anmeldung: Bitte mit Angabe von Namen, Alter und Kurswunsch unter 03447 8955-520 bzw. -430 oder an studio@lindenau-museum.de

Ort: Lindenau-Museum Kunstgasse 1 | studioLEONARDO


Winterferienprogramm: Mit Pop-Up-Welten durch Frühling, Sommer, Herbst und Winter

Dreitageskurs (Mi., 15. Februar bis Fr., 17. Februar)

In einem selbst gestalteten Faltbuch entstehen die wunderbaren Welten der Jahreszeiten. Mit Papier und Schere schaffen wir Buchseiten, die durch eine Falttechnik Teile herausspringen lassen: Der Baum wächst, die Blume blüht, der Schnee fällt und der Wurm kriecht.

Kursleitung: Julia Penndorf und Manuela Büchting
Alter: ab 10 Jahren
Kosten: je Ferientagkurs 8,00 € (inkl. Material)
Anmeldung: Bitte mit Angabe von Namen, Alter und Kurswunsch unter 03447 8955-520 bzw. -430 oder an studio@lindenau-museum.de

Ort: Lindenau-Museum Kunstgasse 1 | ATELIER im studio


Winterferienprogramm: Von der kunterbunten Faschingsbrille bis zur atemberaubenden Superheldenmaske

Eintageskurs (Fr., 17. Februar)

Wir denken uns coole Accessoires für die Faschingszeit aus und setzen diese im Siebdruck um. Ob knallrot oder gemustert — ein kunterbuntes Teil ist immer ein echter Hingucker!

Kursleitung: Thekla Nowak
Alter: ab 8 Jahren
Kosten: je Ferientagkurs 8,00 € (inkl. Material)
Anmeldung: Bitte mit Angabe von Namen, Alter und Kurswunsch unter 03447 8955-520 bzw. -430 oder an studio@lindenau-museum.de

Ort: Lindenau-Museum Kunstgasse 1 | studioDIGITAL


Winterferienprogramm: Wilder Farbenwirbel mit deinem Malroboter!

Eintageskurs (Fr., 17. Februar)

Programmiert vom Zufall, angetrieben von einem kleinen Elektromotor: So bastelt ihr euch euren eigenen Zeichenroboter — einen Paintbot, die Malmaschine auf Kritzelkurs! Aus unterschiedlichen Materialien bauen wir einen kleinen Roboter, der sich bewegen und sogar malen kann.

Kursleitung: Julia Ehrhardt
Alter: ab 6 Jahren
Kosten: je Ferientagkurs 8,00 € (inkl. Material)
Anmeldung: Bitte mit Angabe von Namen, Alter und Kurswunsch unter 03447 8955-520 bzw. -430 oder an studio@lindenau-museum.de

Ort: Lindenau-Museum Kunstgasse 1 | studioDIGITAL


Eröffnung: Die Neue Remise – Gedankenspiele für einen Depotneubau der Altenburger Museen

Für die „Neue Remise“ und das Schönhaus wurden bei einem studentischen Architekturwettbewerb 18 Entwürfe eingereicht. Im Rahmen einer Ausstellung im Lichthof des Lindenau-Museums in der Kunstgasse 1 laden sie zur Diskussion ein.

Der Eintritt ist frei.

Ort: Lindenau-Museum Kunstgasse 1 | Lichthof


Führung: Frühe italienische Malerei im Lindenau-Museum – Der Maler Giovanni di Paolo

mit Angelika Forster, Kunstvermittlerin

Ort: Lindenau-Museum Kunstgasse 1


Holzwürfel, Holzauto, Holzkopf: Spielzeuge aus Holz bauen

Offene Familienwerkstatt für Kinder ab fünf Jahren mit Erwachsenen

Kursleitung: Dozentinnen und Dozenten sowie Kunstvermittlerinnen des Lindenau-Museums
Kosten: 5/3 € Erwachsene/Kinder (inkl. Material)

Mit der Eintrittskarte zur Sonderausstellung „Mit Speed durchs Kinderzimmer!“ kann dieses Familienangebot kostenfrei besucht werden.

Ort: Lindenau-Museum Kunstgasse 1 | studioLEONARDO