Veranstaltungen

Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der Corona-Verordnungen zu kurzfristigen Änderungen im Veranstaltungsplan kommen kann.

Bei Veranstaltungen des Museums kann kein Sitzplatz garantiert werden.

Wir weisen außerdem darauf hin, dass bei Veranstaltungen des Museums Fotos gemacht werden, die für die Dokumentation gespeichert sowie ggf. im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit des Museums verwendet werden.

Juni 2022

Ausstellungseröffnung: Bernhard-August-von-Lindenau-Förderpreis 2020

in Zusammenarbeit mit
der Hochschule für Bildende Künste Dresden,
der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle und
der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig.

Mit Werken von Etienne Dietzel, Simon Elias Meier, Katina Rank, Carolin Richter, Florian Schurz, Hanna Stiegeler.

Laufzeit: 03. Juni bis 17. Juli 2022

Ort: Prinzenpalais des Residenzschlosses Altenburg


Offene Familien-Werkstatt: Sägespäne für die Manege – Zirkustiere aus Holz

Unter Anleitung von Holzbildhauerin Susann Schade für Kinder ab fünf Jahren mit Erwachsenen.

Der Teilnahmebeitrag für die Offenen Werkstätten inklusive Material beträgt für Erwachsene je 5 € und für Kinder je 3 €.

Bei Fragen erreichen Sie uns telefonisch unter 03447 8955-451 oder via E-Mail an studio@lindenau-museum.de.

Ort: Lindenau-Museum Kunstgasse 1 | studio


Zirkuswoche: Manege frei!

Mo., 13. Juni bis Fr., 17. Juni 2022 täglich von 15:00 bis 17:00 Uhr

Zusammen mit dem Kinderzirkus Tasifan können sich Kinder und Jugendliche in der Zirkuswoche in Luftartistik, Clownerie, Akrobatik, Jonglage oder im künstlerischen Gestalten der Plakate und Bühnendekoration üben. Eine Dokumentationsgruppe hält alles in Bild, Ton und Text fest. Das einstudierte Programm wird zum krönenden Abschluss aufgeführt.

Alter: 7-15 Jahre | Kosten: 10,00 € pro Woche | Anmeldung: 03447 8955-453 bzw. -451 oder studio@lindenau-museum.de

Aufführung: Fr., 17. Juni um 16 Uhr

Ort: Museum Burg Posterstein


Zirkuswoche: Manege frei!

Mo., 13. Juni bis Fr., 17. Juni 2022 täglich von 15:00 bis 17:00 Uhr

Zusammen mit dem Kinderzirkus Tasifan können sich Kinder und Jugendliche in der Zirkuswoche in Luftartistik, Clownerie, Akrobatik, Jonglage oder im künstlerischen Gestalten der Plakate und Bühnendekoration üben. Eine Dokumentationsgruppe hält alles in Bild, Ton und Text fest. Das einstudierte Programm wird zum krönenden Abschluss aufgeführt.

Alter: 7-15 Jahre | Kosten: 10,00 € pro Woche | Anmeldung: 03447 8955-453 bzw. -451 oder studio@lindenau-museum.de

Aufführung: Fr., 17. Juni um 16 Uhr

Ort: Museum Burg Posterstein


Zirkuswoche: Manege frei!

Mo., 13. Juni bis Fr., 17. Juni 2022 täglich von 15:00 bis 17:00 Uhr

Zusammen mit dem Kinderzirkus Tasifan können sich Kinder und Jugendliche in der Zirkuswoche in Luftartistik, Clownerie, Akrobatik, Jonglage oder im künstlerischen Gestalten der Plakate und Bühnendekoration üben. Eine Dokumentationsgruppe hält alles in Bild, Ton und Text fest. Das einstudierte Programm wird zum krönenden Abschluss aufgeführt.

Alter: 7-15 Jahre | Kosten: 10,00 € pro Woche | Anmeldung: 03447 8955-453 bzw. -451 oder studio@lindenau-museum.de

Aufführung: Fr., 17. Juni um 16 Uhr

Ort: Museum Burg Posterstein


Zirkuswoche: Manege frei!

Mo., 13. Juni bis Fr., 17. Juni 2022 täglich von 15:00 bis 17:00 Uhr

Zusammen mit dem Kinderzirkus Tasifan können sich Kinder und Jugendliche in der Zirkuswoche in Luftartistik, Clownerie, Akrobatik, Jonglage oder im künstlerischen Gestalten der Plakate und Bühnendekoration üben. Eine Dokumentationsgruppe hält alles in Bild, Ton und Text fest. Das einstudierte Programm wird zum krönenden Abschluss aufgeführt.

Alter: 7-15 Jahre | Kosten: 10,00 € pro Woche | Anmeldung: 03447 8955-453 bzw. -451 oder studio@lindenau-museum.de

Aufführung: Fr., 17. Juni um 16 Uhr

Ort: Museum Burg Posterstein


Dreitägiger Workshop: Porzellan trifft auf Ton

Gefäße aus Tonplatten mit eingearbeitetem Porzellan

Der Workshop findet am 16. & 17. sowie am 24. Juni jeweils von 18:00 bis 21:00 Uhr statt.
Unter Anleitung von Keramikerin Christine Kleeberg.

Alter: ab 16 Jahren | Kosten: 90,00 € | Anmeldung: 03447 8955-451 oder studio@lindenau-museum.de

Ort: Lindenau-Museum Kunstgasse 1 | studio


Zirkuswoche: Manege frei!

Mo., 13. Juni bis Fr., 17. Juni 2022 täglich von 15:00 bis 17:00 Uhr

Zusammen mit dem Kinderzirkus Tasifan können sich Kinder und Jugendliche in der Zirkuswoche in Luftartistik, Clownerie, Akrobatik, Jonglage oder im künstlerischen Gestalten der Plakate und Bühnendekoration üben. Eine Dokumentationsgruppe hält alles in Bild, Ton und Text fest. Das einstudierte Programm wird zum krönenden Abschluss aufgeführt.

Alter: 7-15 Jahre | Kosten: 10,00 € pro Woche | Anmeldung: 03447 8955-453 bzw. -451 oder studio@lindenau-museum.de

Aufführung: Fr., 17. Juni um 16 Uhr

Ort: Museum Burg Posterstein


Dreitägiger Workshop: Porzellan trifft auf Ton

Gefäße aus Tonplatten mit eingearbeitetem Porzellan

Der Workshop findet am 16. & 17. sowie am 24. Juni jeweils von 18:00 bis 21:00 Uhr statt.
Unter Anleitung von Keramikerin Christine Kleeberg.

Alter: ab 16 Jahren | Kosten: 90,00 € | Anmeldung: 03447 8955-451 oder studio@lindenau-museum.de

Ort: Lindenau-Museum Kunstgasse 1 | studio


Führung: Nur Gips? Die Abgüsse im Schaudepot

Mit Restauratorin Susanne Reim

Ort: Lindenau-Museum Kunstgasse 1


Dreitägiger Workshop: Porzellan trifft auf Ton

Gefäße aus Tonplatten mit eingearbeitetem Porzellan

Der Workshop findet am 16. & 17. sowie am 24. Juni jeweils von 18:00 bis 21:00 Uhr statt.
Unter Anleitung von Keramikerin Christine Kleeberg.

Alter: ab 16 Jahren | Kosten: 90,00 € | Anmeldung: 03447 8955-451 oder studio@lindenau-museum.de

Ort: Lindenau-Museum Kunstgasse 1 | studio


Offene Familien-Werkstatt: Tauben aus Ton

Unter Anleitung von Keramikerin Doreen Kaiser für Kinder ab fünf Jahren mit Erwachsenen.

Der Teilnahmebeitrag für die Offenen Werkstätten inklusive Material beträgt für Erwachsene je 5 € und für Kinder je 3 €.

Bei Fragen erreichen Sie uns telefonisch unter 03447 8955-451 oder via E-Mail an studio@lindenau-museum.de.

Ort: Lindenau-Museum Kunstgasse 1 | studio


Führung: Bernhard-August-von-Lindenau-Förderpreis 2020

Mit Ausstellungskuratorin Laura Rosengarten

Ort: Prinzenpalais des Residenzschlosses Altenburg