Aktuell 2G-Nachweis für Museumsbesuch erforderlich

Aufgrund der stark angestiegenen Corona-Neuinfektionen ist der Museumsbesuch derzeit nur mit Nachweis des Geimpften- oder Genesenenstatus (2G) möglich. Gleiches gilt für Veranstaltungen und Studiokurse.

Ausnahmen von den Zugangsbeschränkungen gelten für Schulklassen.

Weiterlesen …

Kunst im Zentrum!

Aufgrund umfangreicher Sanierungsarbeiten bis voraussichtlich 2025 ist das Lindenau-Museum interimistisch ins Altenburger Zentrum gezogen. Im ehemaligen Altenburger City Center (ACC) wird in einer komprimierten Dauerausstellung ein Querschnitt der außergewöhnlichen Sammlung des Museums präsentiert. Vor dem Schaudepot können Besucherinnen und Besucher die Abgüsse antiker Meisterwerke bewundern.

Weiterlesen …

Lindenau-Museum Altenburg, Foto: Jürgen Maria Pietsch

Lindenau-Museum wegen Sanierung seit 2. Januar 2020 geschlossen

Dank großzügiger Förderung der Bundesrepublik Deutschland und des Freistaates Thüringen kann das Lindenau-Museum in den kommenden Jahren vollständig saniert und deutlich erweitert werden. Aus diesem Grund ist das Haus an der Gabelentzstraße aktuell geschlossen. Am 14. Juli 2020 eröffnete das Museum in der „Kunstgasse 1“ sein Interimsquartier in der Nähe des Altenburger Marktplatzes.

Weiterlesen …

Museum

Sammlungen

Kunstvermittlung


Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien